weather-image
21°
×

Intensivtäter Mark H. erneut aufgegriffen und in Polizeizelle gesperrt – Hund ins Tierheim gebracht

Hamelner sorgt für Angst - dabei müsste er hinter Gittern sitzen

HAMELN. Er ist ein Mann, der Angst und Schrecken verbreitet. Vor allem, wenn er sturzbetrunken ist, soll Mark H. (45) Straftaten begehen. Die Berichte über Delikte, die ihm vorgeworfen werden, füllen dicke Akten.

veröffentlicht am 21.06.2021 um 09:20 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige