weather-image
15°

Drogenhändler vor Gericht

Hamelner sollen in großem Stil mit Marihuana gehandelt haben

HAMELN. Der Fall erregte im März und April dieses Jahres Aufsehen. Verdeckt arbeitende Drogenfahnder aus Hameln und Polizisten einer Spezialeinheit aus Hannover hatten am 27. März in der Hamelner Nordstadt einen mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. Seit Freitag müssen sich drei Männer aus Hameln (27, 28, 32), ein Hannoveraner (45) und eine 32 Jahre alte Frau aus Hameln vor der Großen Strafkammer am Landgericht in Hannover verantworten.

veröffentlicht am 28.09.2019 um 13:00 Uhr

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden mehrere Kilogramm Marihuana sichergestellt. Foto: Polizei

Autor:

Frank Neitz


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt