weather-image

Tatort-Gruppe beschlagnahmt ausgebrannte Etage

Großfeuer im Mühlengebäude: „Eine Form der Brandstiftung“

HAMELN. Das Feuer im ehemaligen Kampffmeyer-Mühlengebäude an der Hamelner Ruthenstraße ist auf „eine Form der Brandstiftung“ zurückzuführen. Das sagte Hauptkommissar Jörn Schedlitzki auf Nachfrage der Dewezet. Unklar ist demnach noch, ob es sich um eine fahrlässige oder um eine vorsätzliche Tat handelt.

veröffentlicht am 17.10.2019 um 12:42 Uhr
aktualisiert am 17.10.2019 um 20:15 Uhr

Vom Korb der großen Hubrettungsbühne aus Rinteln wird eine Matratze geborgen. Foto: leo
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt