weather-image

Scheune in gefährlicher Schieflage

Giebelwand drohte einzustürzen

OCKENSEN. Feuerwehreinsatz in Ockensen: Der Giebelwand einer Scheune drohte einzustürzen. Die Wand war vermutlich aufgrund heftiger Böen in gefährliche Schieflage geraten.

veröffentlicht am 15.12.2019 um 20:46 Uhr
aktualisiert am 15.12.2019 um 22:30 Uhr

Eine durch starke Böen gefährlich in Schieflage gebrachte Giebelwand einer Scheune in Ockensen wurde von der Feuerwehr mit einem Reißhaken gezielt zum Einsturz gebracht. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt