weather-image
Unfall in Kirchohsen

Fußgängerin läuft vor Auto - Frau (21) schwer verletzt

KIRCHOHSEN. Eine 21 Jahre alte Aerzenerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Hauptstraße in Kirchohsen schwer verletzt worden. Als sie die Straßenseite wechseln wollte, wurde die Fußgängerin von einem VW erfasst. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Sana-Klinikum gefahren.

veröffentlicht am 05.12.2018 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 19:11 Uhr

Polizeibeamte vermessen Spuren am VW Golf. fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Polizeiangaben nach sei die Frau um kurz nach 17 Uhr aus einem Geschäftshaus gekommen und wollte offenbar zum Parkplatz eines gegenüberliegenden Lebensmittelmarktes gehen. Die Aerzenerin lief direkt vor einen VW Golf. Ein 20 Jahre alter Autofahrer war mit dem Pkw in Richtung Emmern unterwegs. Die Frau prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sollen sich Ersthelfer vorbildlich um die Verletzte gekümmert haben, sagten Einsatzkräfte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt