weather-image

Hamelner (53) erleidet Brandverletzungen

Funke setzt Auto in Brand

AFFERDE. Bei einem Pkw-Brand hat sich ein Hamelner am Donnerstag Verletzungen zugezogen. Um kurz nach 10 Uhr war an der Straße „Im Bögen“ ein Passat in Flammen aufgegangen. Der Mann soll direkt neben dem Fahrzeug gestanden haben, als sich Benzin entzündete. Der 53-Jährige wurde in eine Spezialklinik gefahren.

veröffentlicht am 27.09.2018 um 12:06 Uhr
aktualisiert am 27.09.2018 um 18:40 Uhr

Der VW Passat brannte komplett aus. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt