weather-image
16°

Rettungshubschrauber landet bei Thüste

Frontalzusammenstoß fordert drei Schwerverletzte

THÜSTE. Am Ortsausgang von Thüste sind am Samstagabend gegen 19.35 Uhr zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrer und ein Beifahrer eines Audi Kombi wurden schwer verletzt. Der Fahrer eines Audi musste mit einem Rettungshubschrauber in eine hannoversche Klinik geflogen werden.

veröffentlicht am 08.12.2018 um 13:43 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 23:00 Uhr

In einer Kurve stieß ein Audi Kombi mit einem Audi Cabrio zusammen. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt