weather-image
28°
Linksabbiegerin übersieht Geradeausfahrer

Frontal-Crash an der Kreuzung

BAD PYRMONT. Zwei Leichtverletzte und Totalschaden an zwei Autos – das ist die Bilanz einer Kollision an späten Freitagnachmittag im Einmündungsbereich von Lortzing-, Solbad- und Löwenser Straße.

veröffentlicht am 15.12.2017 um 20:52 Uhr

Eine Polizeibeamtin dokumentiert die Folgen der Kollision im Kreuzungsbereich von Lortzing-, Solbad- und Löwenser Straße. Foto: jl
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zu dem Zusammenstoß kam es nach Angaben der Polizei wahrscheinlich aufgrund eines Vorfahrt-Fehlers. Eine aus der Lortzingstraße kommende 19 Jahre alte Pyrmonterin bog gegen 17.40 Uhr mit ihrem roten VW Polo nach links in die Löwenser Straße ab. Dabei übersah die junge Frau offenbar den aus der Solbadstraße kommenden schwarzen Golf eines Pyrmonters (29), der auf der Vorrangstrecke geradeaus in Richtung Stadt unterwegs war. Allem Anschein nach kamen die beiden Unfallbeteiligten ohne schwere Verletzungen davon. Sie wurden zeitweilig von Rettungskräften in den angeforderten Krankenwagen betreut. Die beiden Unfallautos dürften allerdings nur noch Schrottwert haben.

Bis zur Bergung der Fahrzeuge bliebt der Kreuzungsbereich gesperrt. Die Polizei rief die Freiwilligen der Feuerwehr zu Hilfe, die reichlich auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen mussten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare