weather-image
19°
×

Frontal im Wald zusammengeknallt

ROHRSEN. Auf der Straße „Zum Schweineberg“ sind Mittwochmittag zwei Autos frontal zusammengeprallt. Die Fahrerin eines BMW (34, Hameln) wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Sana-Klinikum gefahren.

veröffentlicht am 02.05.2018 um 18:08 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Gegen 12.30 Uhr war die Frau mit dem Wagen im Waldgebiet in Richtung Rohrsen unterwegs. Innerhalb einer Rechtskurve sei der BMW nach Polizeiangaben auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegen kommenden Transporter zusammengeprallt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 12 000 Euro. Der Verbindungsweg war kurzzeitig voll gesperrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige