weather-image
14°

Treppenhaus verraucht - Feuerwehr rettet 13 Menschen

Frau und zwei Kleinkinder durch Fenster gerettet

HAMELN. Löschtrupps haben am frühen Donnerstagmorgen einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Schmiedestraße gelöscht. In der Küche einer Wohnung war gegen waren gegen 3.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Anwohner hörten das Piepen eines Heimrauchmelders. Sie klingelten und holten den Bewohner aus der verrauchten Wohnung. Dichte Rauchschwaden zogen durch das Treppenhaus.

veröffentlicht am 24.01.2019 um 04:14 Uhr
aktualisiert am 24.01.2019 um 15:43 Uhr

Die Feuerwehr hat Schläuche zu einem Innenhof geht. Foto:fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt