weather-image
23°
Feuerwehreinsatz an Rattenfänger-Halle

Flammen in öffentlicher Toilettenanlage

Schwarzer Rauch zog am Donnerstagabend aus einer Toilettenanlage am Europaplatz. In einem Abstellraum neben einer Herrentoilette waren gegen 19.30 Uhr Toilettenpapierrollen und Reinigungsmittel in Brand geraten. Feuerwehrkräfte mit schwerem Atemschutz kämpften sich durch dichte Rauchschwaden bis zum Brandort vor.

veröffentlicht am 08.03.2018 um 21:10 Uhr

Die Feuerwehr bringt einen Hochdrucklüfter in Stellung. Foto: fn

Autor:

fn
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Löschtrupps brachen eine Tür auf und löschten die Flammen ab. Das Feuer hatte sich bereits ausgebreitet und eine Holzdecke entzündet. Die Einsatzkräfte brachten einen Hochdrucklüfter in Stellung und drückten giftige Rauchgase aus der Anlage an der Rattenfängerhalle. Trupps trugen verbrannte Gegenstände zum Ablöschen ins Freie. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare