weather-image

Nächtlicher Einsatz in Lauenstein

Feuerwehr rettet Verletzten in Biogasanlage

LAUENSTEIN. Feuerwehrkräfte haben in der Nacht auf Samstag einen verletzten Mann aus einem Gefahrenbereich in einer Biogasanlage geholt. Der 59-Jährige soll um kurz vor Mitternacht in der Anlage mit Wartungsarbeiten beschäftigt gewesen sein, als vermutlich Methan austrat. Der Verletzte wurde notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in eine Hildesheimer Klinik gefahren.

veröffentlicht am 26.10.2019 um 08:37 Uhr

Einsatzfahrzeuge stehen vor dem Tor der Biogasanlage. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt