weather-image

Tierische Rettungsaktion zieht sich über fünfeinhalb Stunden hin

Feuerwehr rettet Hund Theo aus Betonrohr

OLDENDORF. Bei der Jagd auf einen Dachs hat er sich in die missliche Lage gebracht: Der neuneinhalb Jahre alte Foxterrier Theo verfolgte seine Beute und landete schließlich in einem Betonrohr. Weil er dort nicht mehr herauskam, alarmierten seine Besitzer die Feuerwehr.

veröffentlicht am 02.09.2019 um 14:19 Uhr
aktualisiert am 02.09.2019 um 19:14 Uhr

Geschafft: Tierretter Peter Bartels hält Theo auf seinem Arm. Foto: Feuerwehr
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt