weather-image
Gestohlen oder verloren?

Feuerwehr fischt Dokumente aus Hamel

HAMELN. Da wird sich der 73 Jahre alte Hamelner aber gefreut haben – ein Mann (57) hat am Dienstagvormittag eine Geldbörse und diverse persönlichen Papiere gefunden. Die Dokumente trieben in Höhe der Walkemühle auf der Hamel, einige hatten sich in Zweigen verfangen.

veröffentlicht am 13.11.2018 um 14:23 Uhr

Einsatz an der Hamel. Ein Feuerwehrmann holt diverse Dokumente aus dem Wasser. Foto: leo
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Der Finder informierte sofort die Polizei. Die Ermittler baten um 8.45 Uhr die Feuerwehr um Unterstützung. Ein Helfer zog sich eine Wathose an, fischte Führerschein, Fahrzeugschein, Krankenkassenkarte und Portemonnaie (das Geld, was darin steckte, fehlte) aus dem Wasser. „Der Senior weiß nicht, ob er seine Geldbörse verloren hat oder ob sie ihm gestohlen wurde“, sagte Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera auf Anfrage. Er habe darauf verzichtet, einen Strafantrag zu stellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt