weather-image
15°

Giftige Brandgase wabern durch Wohnung

Feuerwehr bringt Senior in Sicherheit

HAMELN. In der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Waterloostraße stieg am Dienstagnachmittag Qualm auf. Rauchmelder schlugen Alarm. Die Hamelner Feuerwehr rückte mit Lösch- und Rettungsfahrzeugen an. Sie war um 15.54 Uhr von der Leitstelle alarmiert worden. Die Lage sei zunächst unklar gewesen, hieß es.

veröffentlicht am 14.11.2017 um 18:08 Uhr

Mit einem Hochleistungslüfter drücken Feuerwehrleute giftige Rauchgase aus Treppenhaus und Wohnung. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt