weather-image
17°

Bewohner grillen auf Dachboden

Feueralarm in Salzhemmendorfer Flüchtlingsunterkunft

Salzhemmendorf (fn) Feuerwehrkräfte aus Salzhemmendorf, Oldendorf und Gronau sind am Samstagnachmittag zur Flüchtlingsunterkunft an der Salzhemmendorfer Brunnenstraße ausgerückt. Eine achtköpfige Familie hatte in einem nicht ausgebauten Bereich der obersten Etage einen Grill angezündet und wollte dort Hähnchenflügel zubereiten.

veröffentlicht am 09.04.2016 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:51 Uhr

Auf dem Dachboden des Hauses hat eine irakische Familie gegrillt.

Salzhemmendorf (fn) Feuerwehrkräfte aus Salzhemmendorf, Oldendorf und Gronau sind am Samstagnachmittag zu einem Einsatz an einer Flüchtlingsunterkunft an der Salzhemmendorfer Brunnenstraße ausgerückt. Aus einem Fenster im Dachgeschoss zog Rauch - auch zwischen den Dachziegeln stieg Qualm auf. Schweren Atemschutz tragende Einsatzkräfte begaben sich in das Gebäude, suchten nach der Ursache der Rauchentwicklung. Die fanden die Feuerwehrleute im Dachgeschoss. Eine achtköpfige Familie hatte in einem nicht ausgebauten Bereich der obersten Etage einen Grill angezündet und wollte dort Hähnchenflügel zubereiten. Weitere Glutnester konnte die Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera nicht entdecken. Polizeibeamte ermahnten die Bewohner. Auf das gleiche Gebäude war im August 2015 ein Brandanschlag verübt worden.

Auf dem Dachboden des Hauses hat eine irakische Familie gegrillt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?