weather-image
25°

Großaufgebot an Rettungskräften in Lüntorf / Gerümpel in Brand geraten

Feuer in Wohnhaus – 13 Menschen in Gefahr

LÜNTORF. Rettungssanitäter und ein Notarztteam haben am Sonntagabend im Lüntorfer Feuerwehrhaus 13 Personen versorgt. In einem Wohnhaus war gegen 18 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die neun Hausbewohner und vier Besucher befanden sich im Gebäude, bevor sie auf den Brand aufmerksam wurden. Sie wählten den Notruf.

veröffentlicht am 25.11.2018 um 20:40 Uhr
aktualisiert am 26.11.2018 um 13:07 Uhr

Feuerwehrkräfte aus mehreren Orten waren im Einsatz. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?