weather-image
10°
×

Snacks geraten bei Herstellung in Brand – Feuerwehr wälzt 220 000 Kubikmeter Luft um / Drei weitere Alarme

Feuer in Produktionshalle

HAMELN. In einer Produktions- und Lagerhalle eines Snack-Herstellers hat es am Sonntag gebrannt. Nach Angaben des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Ulf Magerhans haben aus bislang unbekannter Ursache Maissnacks (sogenannte Pellets) auf dem Abtropfband einer Fritteuse Feuer gefangen. Die Brandmeldeanlage schlug um ...

veröffentlicht am 09.08.2020 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 09.08.2020 um 17:20 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige