weather-image
15°

Flammen bedrohen Schuppen und Wohnhaus

Feuer in Groß Berkel: Nachbar verhindert Schlimmeres

GROSS BERKEL. Die Alarmmeldung verhieß nichts Gutes: „Flammen an einem Schuppen – ganz in der Nähe eines Wohnhauses!“ Am Mittwoch um 13.16 Uhr wurde zunächst nur die Feuerwehr Groß Berkel alarmiert. Wenig später sorgte die Leitstelle für Verstärkung. Die Feuerwehren Aerzen, Dehmke, Selxen, Gellersen sowie die Werkfeuerwehren Lenze und die Atemschutzgeräte-Träger der Aerzener Maschinenfabrik, aber auch die Führungsgruppe rückten aus.

veröffentlicht am 15.11.2017 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 15.11.2017 um 17:40 Uhr

Löscheinsatz „An der Bahn“ in Groß Berkel: Von den drei Mülltonnen ist nur geschmolzener Kunststoff übrig geblieben. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt