weather-image
21°

Flammen schlagen meterhoch

Feuer am Waldrand bei Haddessen

Brennende Äste und Nadelholzzweige haben am Montagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. An einem Waldrand bei Haddessen war ein Haufen mit Holzresten in Brand geraten. Der neben der Süntelstraße aufsteigende Rauch war kilometerweit zu sehen. .Anwohner entdeckten gegen 14.30 Uhr das Feuer und wählten die „112“.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 18:40 Uhr

Mehrere Trupps spritzen Wasser auf die brennenden Äste. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt