weather-image
10°

Festnahme bei Verkehrskontrolle

WESERBERGLAND. Bei einer Verkehrskontrolle ist einer Streifenwagenbesatzung in Bad Münder ein mit Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz gegangen. Der 32-Jährige, der unter anderem wegen Raub- Diebstahls- und Körperverletzungsdelikten in Erscheinung getreten ist, wurde von der Staatsanwaltschaft Hannover per Haftbefehl gesucht. Der Festgenommene wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

veröffentlicht am 09.06.2016 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:03 Uhr

270_0900_1418_Blaulicht.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Die Kontrolle fand im Rahmen einer länderübergreifenden Schwerpunktaktion zur Bekämpfung von schweren Verkehrsunfällen statt. Während der 24-stündigen Aktion hielten Beamte der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden 60 Fahrzeuge an. Siebenmal unterzogen sich Fahrer freiwilligen Alkohol-Schnelltests und in acht Fällen einem Drogenvortest.

Am Mittwochmittag wurde auf der Bahnhofstraße in Bad Pyrmont ein 44 Jahre alter Autofahrer kontrolliert und Betäubungsmitteleinfluss festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

In Osterwald stoppten Beamte einen Autofahrer (20), der laut dem Ergebnis eines Vortests unter Drogeneinfluss gefahren sein soll. Zudem entdeckten Polizisten bei dem jungen Mann geringe Mengen Marihuana. Alkoholsünder wurden bei der Aktion nicht erwischt.fn



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt