weather-image

Online-Meldung setzt Gesuchte unter Druck / Frau meldet sich bei Polizei

Familie auf Zebrastreifen fast überfahren

HAMELN. Nach einer Straßenverkehrsgefährdung fahndete die Hamelner Polizei nach einem schwarzen Renault Mégane. Die Fahrerin konnte mittlerweile ausfindig gemacht werden. Der Fall ereignete sich bereits in der vergangenen Woche am Fußgängerüberweg auf dem 164er Ring/Ecke Sedanstraße. Eine Familie wurde beim Überqueren der Straße fast überfahren.

veröffentlicht am 24.08.2016 um 13:30 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:00 Uhr

270_0900_10829_Zebrastreifen.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt