weather-image
15°

Nur die Frontschürze blieb zurück

Fahrer flüchtet nach Unfall - und kann das später nicht erklären

BAD PYRMONT. Nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 430 zwischen Bad Pyrmont und Hagen hat sich ein Autofahrer aus dem Staub gemacht. Erst später meldete sich ein Mann aus Hameln (50) bei der Polizei und gab an, dass er den Unfall verursacht habe, teilte ein Beamter mit. Seinen Führerschein musste der Autofahrer abgeben.

veröffentlicht am 27.09.2019 um 15:46 Uhr

Eine Stunde nach dem Unfall rief der Autofahrer auf dem Polizeikommissariat an. Foto: pr
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt