weather-image
15°
Unfallursache unbekannt

Fahranfänger fährt zehn Meter auf Leitplanke

BAD PYRMONT. Ein 18-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Renault Twingo auf der Landesstraße 430 von der Straße abgekommen. Er war von Hagen kommend in Richtung Bad Pyrmont unterwegs, als er nach rechts auf eine Leitplanke geriet und etwa zehn Meter auf dieser entlang rutschte. Der Fahranfänger erlitt leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignetet sich in Höhe eines Parkplatzes. Die Unfallursache ist unklar, laut einer Zeugenaussage war der Fahranfänger nicht zu schnell unterwegs. Warum er nach rechts von der Fahrbahn abkam, konnte er den aufnehmenden Beamten auch nicht erklären. Der Mann erlitt bei dem Unfall Prellungen und wurde ins Pyrmonter Krankenhaus gebracht. Am 15 Jahre alten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Schaden an der Leitplanke wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare