weather-image
19°
×

Täter klaut Seniorin die Rente – seine auffällige Jacke könnte ihn verraten

Fahndung – wer kennt diesen Mann?

BAD PYRMONT/LÜGDE. Mit zwei Fotos, die eine Überwachungskamera gemacht hat, fahndet die Polizei nach einem Mann, der an einem Geldautomaten 1000 Euro vom Konto einer Seniorin abgehoben hat.

veröffentlicht am 27.08.2021 um 11:19 Uhr
aktualisiert am 27.08.2021 um 11:50 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Die EC-Karte, die er dafür benutzte, war der 73 Jahre alten Frau nur 15 Minuten zuvor gestohlen worden. Die Tat hat sich bereits am Vormittag des 9. April ereignet. Erst am Freitag – also vier Monate später – veröffentlichte die Inspektion die Bilder, auf denen der mutmaßliche Dieb zu sehen ist. Zur Begründung sagte Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera: „Um einen richterlichen Beschluss für eine Öffentlichkeitsfahndung zu bekommen, müssen erst sämtliche polizeiliche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen ins Leere gelaufen sein.“ Täter haben eben auch Persönlichkeitsrechte.

Die Rentnerin hatte am Tattag gegen 10 Uhr im Lidl-Markt an der Bahnhofstraße in Bad Pyrmont eingekauft. Ihre Handtasche lag im Einkaufswagen. In einem unbeobachteten Moment muss der Dieb das Portemonnaie herausgezogen haben. Mit seiner Beute marschierte er sofort zur Sparkassen-Filiale in Lügde (ebenfalls an der Bahnhofstraße), wo er um 10.15 Uhr Geld vom Konto der Seniorin abhob. Hinweis-Telefon: 05281/9406-0).

Auffällig – die Jacke. Hinweis-Telefon: 05281/9406-0. Foto: Polizei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige