weather-image
Lastwagen oder Omnibus gesucht

Fahndung nach Unfall im Nebel

EMMERTHAL. Unfall im Nebel – Fahndung nach Lastwagen oder Omnibus. Der noch unbekannte Fahrer ist am frühen Freitagmorgen an der Bundesstraße 83 gegen eine Leitplanke gefahren. Danach suchte er das Weite.

veröffentlicht am 22.09.2017 um 17:08 Uhr

Der Unfallort an der Bundesstraße 83. Die Leitplanke wurde plattgewalzt. Foto: Polizei
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Gegen 6.30 Uhr teilten mehrere Autofahrer der Polizei mit, im Bereich der Abfahrt zur Berliner Straße sei es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ermittler stellten fest, dass kurz zuvor ein Wagen, der offenbar von Grohnde nach Kirchohsen gesteuert wurde, gegen die Schutzplanke geprallt war. Nach Meinung der Polizei dürfte es sich um einen Lastwagen oder um einen Bus gehandelt haben. Als Unfallursache wird überhöhte Geschwindigkeit angenommen. Der Verursacher dürfte in Richtung Hauptstraße geflüchtet sein.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter 05151/933-222 entgegengenommen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare