weather-image
21°

Vier Männer klagten über Kopfschmerzen und Übelkeit / Zwei Mitarbeiter in Klinik gebracht

Essiggeruch löst Großeinsatz beim BHW aus

HAMELN. Nachdem sie am Samstag in einem BHW-Gebäude Metallschränke, in denen sich 30 Jahre alte Mikrofilm-Kassetten befanden, ausgeräumt hatten, haben laut Feuerwehr vier Männer (34, 36, 55, 60) einer Fachfirma über Kopfschmerzen und Übelkeit geklagt. Offenbar ahnten die Arbeiter nicht, dass die Symptome etwas mit dem Transport der Bänder zu tun haben könnten.

veröffentlicht am 12.02.2018 um 17:10 Uhr

Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt