weather-image

Sparkassen-Filialen an Klosterstraße und Andeplatz evakuiert / Bombendrohung

Entwarnung nach Bombendrohung in zwei Sparkassen-Filialen in Rinteln

RINTELN. Wegen einer Bombendrohung ist am Freitagmorgen in der Rintelner Innenstadt ein Großeinsatz der Polizei ausgelöst worden. Die Klosterstraße wurde im Bereich der Sparkasse gesperrt, das Gebäude evakuiert. Gegen 9.45 Uhr hatte die Polizei in Rinteln einen anonymen Hinweis auf eine Person erhalten, die angeblich plane, in der Sparkasse eine Bombe explodieren lassen zu wollen.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 12.07.2019 um 17:07 Uhr

ri-poli5


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt