weather-image

Emmerthaler bei Unfall schwer verletzt

BAD PYRMONT. Schwere Verletzungen hat ein Emmerthaler bei einem Kradunfall am Samstag auf der Landesstraße 426 in Bad Pyrmont erlitten.

veröffentlicht am 08.10.2018 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 08.10.2018 um 19:10 Uhr

270_0900_111012_polizei_Niedersachsen.jpg

Der 32-jährige Mann aus Emmerthal hatte mit seinem Motorrad – Spitzengeschwindigkeit laut Polizei über 250 Stundenkilometer – die L 426 in Richtung Bad Pyrmont befahren. Nach eigenen Angaben hatte er auf der Gefällestrecke in einer Rechtskurve zu früh Gas gegeben, woraufhin das Hinterrad weggerutscht sei. Der Fahrer wurde bei dem Sturz schwer verletzt und wurde ins Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont eingeliefert, wie die Polizei weiter berichtet. Die schwere Maschine rutschte unter die Leitplanke und wurde erheblich beschädigt. Unbeteiligte wurden bei dem Unfall nicht gefährdet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt