weather-image
11°
×

Bewohner müssen Zuhause verlassen

Einsturzgefahr nach Unwetter – Feuerwehr lässt Wohnhaus räumen

HAMELN-PYRMONT. Auch in der Nacht zum Mittwoch haben Feuerwehrleute im Landkreis Hameln-Pyrmont ihren kräftezehrenden Kampf gegen die Wassermassen fortgesetzt. In Coppenbrügge ließ Gemeindebrandmeister Walter Schnüll gegen Mitternacht ein Wohnhaus räumen. Fünf Menschen mussten ihr Zuhause verlassen.

veröffentlicht am 26.07.2017 um 09:08 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige