weather-image
26°
Ein Tatverdächtiger in Haft

Einbruch in Tündern: Polizei schnappt Zigaretten-Diebe

TÜNDERN. Fast eine Woche nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Tündern, bei dem Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen worden sind, hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt. Ein 21-jähriger Mann sitzt seit Freitag in Haft. Seine mutmaßliche Komplizin (23 Jahre) ist nach Vernehmungen wieder auf freiem Fuß.

veröffentlicht am 22.12.2017 um 11:38 Uhr
aktualisiert am 22.12.2017 um 17:40 Uhr

270_0900_74658_Blaulicht.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten sich bereits in der Nacht auf vergangenen Samstag, 16. Dezember, zwei Täter an dem Markt in der Nordstraße zu schaffen gemacht. Gegen 3 Uhr soll das Einbrecherduo zunächst versucht haben, die Eingangstür aufzuhebeln. Dieses Vorhaben misslang. Wenig später ging die Scheibe eines Fensters zu Bruch. Einer der beiden stieg durch das Fenster in den Markt.

Die Einbrecher hatten es offensichtlich auf Zigaretten abgesehen. Während ein maskierter männliche Täter im Ladenlokal nach Beute suchte, stand eine weibliche Person vorm Lebensmittelmarkt Schmiere. Die Täter sollen in kurzer Zeit Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro zusammengerafft und geklaut haben.

Videoaufzeichnungen brachten Ermittler des für Diebstähle und Raubdelikte zuständigen Fachkommissariats 2 auf die Spur des Duos. „Anhand einer im Objekt vorhandenen Videokamera konnte der Tatablauf minutiös nachvollzogen und für die Ermittlungen wichtige Details gewonnen werden“, sagte Polizeihauptkommissar Jens Petersen.

Nach einem Hinweis fokussierten sich die Ermittlungen auf ein seit kurzer Zeit in Tündern wohnendes Paar. Bei einer durchgeführten Durchsuchung seien bei den Tatverdächtigen umfangreiches Beweismaterial sowie Teile der Beute aufgefunden worden, so der Polizeisprecher. Gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen 21-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Die Polizei prüft, ob das Paar für weitere Straftaten im Hamelner Bereich infrage kommt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare