weather-image
×

Einbruch in Hameln – erneut Verdächtige geschnappt

Hameln (ube). Der Hinweis kam von einem aufmerksamen Nachbarn – der Hausbewohner hatte am Mittwochabend gegen 19 Uhr bemerkt, dass sich in einer derzeit leerstehenden Wohnung im Basbergviertel zwei Fremde aufhalten. Der Hamelner rief über Notruf 110 die Polizei. Mehrere Streifenwagen fuhren den Tatort an. Fahndern kamen zwei Männer, die zu Fuß auf der Springer Landstraße unterwegs waren, verdächtig vor. Das Duo wurde vorläufig festgenommen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei in Hameln gemeldete 25-Jährige. Sie sind bereits wegen Einbruchsdelikten in Erscheinung getreten. „Die Männer mussten nach Abschluss polizeilicher Maßnahmen entlassen werden, da ihnen derzeit die aktuelle Tat nicht nachgewiesen werden kann“, sagte Oberkommissar Jens Petersen am Donnerstag. „Die Ermittlungen laufen aber weiter auf Hochtouren, die Auswertung von Spuren dauert an.“ Erst in der vergangenen Woche waren drei Verdächtige nach Wohnhauseinbrüchen am Hottenbergsfeld vorläufig festgenommen worden (wir berichteten).

veröffentlicht am 19.11.2015 um 19:36 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt