weather-image
22°
×

Diebesgut sichergestellt

Einbrecher vom Wehl in Thüringen geschnappt

HAMELN. Die Polizei hat am Montag im thüringischen Teistungen eine Einbrecherbande dingfest gemacht. Die Bande soll auch für einen Einbruch in Hameln verantwortlich sein, bei dem Mitte Februar vom Wirtschaftshof des Friedhofs Wehl ein Industrieanhänger mitsamt einem Stromaggregat und einem Hochdruckreiniger gestohlen wurde.

veröffentlicht am 08.03.2017 um 18:33 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Beamte aus Niedersachsen und Thüringen nahmen auf einem Gewerbegrundstück neun Tatverdächtige fest. Vier Männer (44, 44, 46 und 51) sitzen in Untersuchungshaft. In einer Halle entdeckten die Polizisten ein randvoll gefülltes Lager mit Diebesgut im Wert von mehreren Hunderttausend Euro. Darunter befanden sich schwere Baumaschinen und Werkzeuge wie Rüttelplatten und Schweißgeräte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige