weather-image
16°
×

Täter schmeißen Glastür ein

Einbrecher stehlen Zigaretten aus Tankstelle

SALZHEMMENDORF. Diese Tankstelle scheint ein begehrtes Ziel von Einbrechern zu sein. Zum wiederholten Mal sind Kriminelle in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Calenberger Allee in Salzhemmendorf eingestiegen. Die Täter richteten in der Nacht auf Montag einen Schaden von 3500 Euro an und ließen eine größere Menge an Tabakwaren mitgehen.

veröffentlicht am 04.03.2019 um 13:53 Uhr
aktualisiert am 04.03.2019 um 15:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Wie die Polizei mitteilte, warfen die Täter gegen 1.30 Uhr eine Glasscheibe der Eingangstür ein. Durch ein größeres Loch in der Scheibe stiegen die Einbrecher in den Verkaufsraum. Dort hatten sie es offenbar auf die Zigaretten abgesehen und plünderten die Regale.

In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu Einbrüchen in diese Tankstelle gekommen. Im April vergangenen Jahres zerschlugen Täter ein Glaselement und stahlen Tabakwaren im Wert von 500 Euro. Die Unbekannten konnten flüchten.

Nur einen Monat später gingen Einbrecher nach Polizeiangaben besonders zerstörerisch vor. Die Unbekannten rissen ein Fenster fast vollständig aus der Verankerung, um in das Gebäude gelangen zu können. Die Täter erbeuteten Zigaretten im Wert von fast 9000 Euro. Ermittler hoffen, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen Beamte der Polizeistation Salzhemmendorf unter der Telefonnummer 05153/5122 oder in Bad Münder (Telefon: 05042/93310) entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige