weather-image
Polizei sucht Zeugen

Einbrecher in Tündern – Bargeld gestohlen

TÜNDERN. Am Freitag kam es in Tündern zu insgesamt vier Einbruchdiebstählen in Wohnhäuser. In der Zeit zwischen 7.45 und 21.45 Uhr schlugen die Täter zweimal im Windmühlenweg, im Jonasweg und im Gretchenbrink zu. In allen Fällen wurden Terrassentüren oder Fenster aufgehebelt und Bargeld gestohlen.

veröffentlicht am 10.12.2018 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 20.12.2018 um 18:00 Uhr

270_0900_118078_Blaulicht.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

„Ich habe am Wochenende im Keller Geräusche gehört und gleich an Einbrecher denken müssen. Dabei war es nur der Wind“, sagte eine Frau aus Tündern. Die 40-Jährige hatte bereits davon gehört, dass am Freitag Einbrecher in ihrer direkten Nachbarschaft aktiv waren.

In der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 21.45 Uhr stiegen Unbekannte im Hamelner Ortsteil gleich in vier Wohnhäuser ein, teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter schlugen zweimal am Windmühlenweg, am Jonasweg sowie am Gretchenbrink zu. Viel mitgehen ließen die Einbrecher nach Angaben der Polizei nicht. „Es wurde eine geringe Summe Bargeld gestohlen“, teilte Inspektionssprecherin Stephanie Heinekig-Kutschera mit.

Die Täter hebelten in allen Fällen Terrassentüren oder auch Fenster auf, um in die Wohnungen zu gelangen und konnten unerkannt entkommen. „Bereits vor zwei Wochen kam es in Tündern zu Einbruchdiebstählen mit demselben Modus Operandi“, sagte die Polizeioberkommissarin. Ermittler bitten Zeugen, Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen der Polizei unter der Telefonnummer 05151/933-115 mitzuteilen.

Mein Standpunkt
Frank Neitz
Von Frank Neitz

b



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt