weather-image
×

Tatort nur 100 Meter von Polizei entfernt / Hammer zurückgelassen

Einbrecher im Pfarrhaus

HAMELN. Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch in das Pfarrhaus der Kirchengemeinde Sankt Augustinus an der Lohstraße eingestiegen. Besonders dreist: Keine 100 Meter Luftlinie vom Tatort entfernt befindet sich die Wache der Hamelner Polizei.

veröffentlicht am 28.07.2016 um 14:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:59 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Am Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr entdeckte der Pfarrer der Gemeinde Einbruchspuren am hinter der Kirche stehenden Pfarrhaus. In der Nacht hatten sich die Täter über ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten verschafft. Mit einem Latthammer zerschlugen die Kriminellen eine Scheibe, legten den Fenstergriff um und stiegen ins Gebäude.

Obwohl die Unbekannten mehrere Räume nach möglicher Beute durchsuchten, sollen sie nur einen Schlüsselbund gestohlen haben. Der Schaden am gewaltsam geöffneten Fenster beträgt 250 Euro. Kripobeamte stellten am Tatort einen von den Einbrechern zurückgelassenen Hammer sicher.

Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder Hinweise zu dem Latthammer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05151/933-222 mit der Polizei Hameln in Verbindung zu setzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt