weather-image

Unbekannter steigt in Supermarkt ein / Fenster eingeworfen und Zigaretten gestohlen

Einbrecher flüchtet mit Nahkauf-Tüten

veröffentlicht am 04.10.2016 um 16:39 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:58 Uhr

270_0900_15897_hm201_fn_0510.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Die Polizei hofft, dass Zeugen den Einbruch beobachtet haben.

Um kurz nach drei muss es zwischen Kastanienwall und Baustraße laut gescheppert haben. Zu der Zeit stieg der Einbrecher durch das zertrümmerte Fenster in den Markt. Im Kassenbereich schnappte sich der Täter zwei Einkaufstüten, stopfte eiligst Zigarettenschachteln in die Taschen und verschwand kurz darauf in der Dunkelheit.

Passanten entdeckten am Morgen das beschädigte Schaufenster und informierten die Marktleitung über den mutmaßlichen Einbruch. Wenig später sicherten Kriminalbeamte der Tatortgruppe im Supermarkt bereits Spuren.

Der Täter soll zirka 25 Jahre alt und schlank sein. Er hat ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Der Mann trug ein schwarzes Basecap, eine schwarze Biker-Jacke mit auffälligen Schulternäten, eine verwaschene Jeans und dunkle Sportschuhe. Auffällig waren die zwei Einkaufstüten mit Nahkauf-Aufschrift und einem aufgedruckten Gemüsefoto. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt