weather-image

Einbrecher entwenden teure Uhren

veröffentlicht am 26.08.2016 um 12:41 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:00 Uhr

270_0900_11127_Blaulicht_Polizeiauto.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Die bislang unbekannten Täter hebelten die Terrassentür einer Wohnung an der „Alte Marktstraße“ auf. Aus den Räumen wurden mehrere Aluminiumkoffer und tragbare Schauvitrinen mit wertvollen Armbanduhren entwendet. Auch zwei sogenannte Uhrenbeweger aus Wurzelholz nahmen die Einbrecher mit. Der Schaden erreicht nach ersten Einschätzungen einen fünfstelligen Euro-Betrag. Eine Anwohnerin sah gegen 13 Uhr zwei fremde Männer, die Aluminiumkoffer trugen und die Wohnanlage verließen. Die Täter (Mitteleuropäer) waren zirka 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank. Sie waren mit T-Shirt oder Hemd sommerlich gekleidet. Die Polizei (Tel. 05151/933-222) bittet um weitere Zeugenhinweise. Die Ermittler möchten auch wissen, wo eine größere Anzahl von Uhren oder die auffälligen Uhrenbeweger zum Kauf angeboten wurden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt