weather-image
19°
×

Bäume im Wald gerodet, Schutzwall errichtet, Plantage angelegt – Richter lässt Milde walten

Drogen-Bauern vor Gericht

HESSISCH OLDENDORF: Das Amtsgericht Hameln hat ein mildes Urteil gegen zwei Brüder (29 und 31) aus Hameln erlassen. Die jungen Männer (29 und 31) hatten im Wald bei Hessisch Oldendorf eine illegale Hanfplantage angelegt. Durch Zufall entdeckte ein Jäger das versteckte Feld der Drogen-Bauern.

veröffentlicht am 29.03.2019 um 12:58 Uhr
aktualisiert am 29.03.2019 um 19:10 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige