weather-image

Rettungsdienst und Feuerwehr rücken zu zwei Unfällen aus

Drei Verletzte durch Kollision auf Kreuzung

HAMELN. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind zu zwei Verkehrsunfällen gerufen worden. In Wangelist mussten am späten Montagabend gegen 22 Uhr noch vor Ort drei Verletzte von Notfallsanitätern des DRK und der Feuerwehr behandelt werden, bei Tündern hatten die sieben Insassen eines Kleinbusses am Dienstagmorgen um 7.40 Uhr Glück im Unglück.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 11:07 Uhr

Zusammenstoß auf der B1 in Wangelist. Drei Menschen zogen sich Verletzungen zu. Rettungsdienst und Feuerwehr sind im Einsatz. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt