weather-image

Verkehrsunfälle in Hameln

Drei Kollisionen – fünf Verletzte

HAMELN. Innerhalb von nur zwei Stunden haben sich am Mittwoch in der Mittagszeit drei schwere Verkehrsunfälle ereignet, bei denen fünf Menschen teils erheblich verletzt wurden. Notarztteams aus Hameln, Bodenwerder und Hannover waren im Einsatz, um die Opfer zu behandeln. An der Straße „Friedenseiche“ in Tündern landete ein Rettungshubschrauber.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 18:55 Uhr

In Gut Oehrsen prallte ein Motorrad gegen einen Trecker-Anhänger. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt