weather-image
×

Hartbach hatte sich milchig-weiß verfärbt / Mutmaßlicher Verursacher steht fest

Drei Feuerwehren im Umwelteinsatz

BEHRENSEN. Das Wasser des Hartbachs in Behrensen hat sich am Samstagnachmittag verfärbt. Der Bach sei unterhalb des Dorfplatzes (Schweineplacken) milchig-weiß gewesen, sagte Coppenbrügges stellvertretender Gemeindebrandmeister Cord Pieper. Die zunächst von Anwohnern informierte Polizei ließ die Feuerwehr anrücken.

veröffentlicht am 19.05.2018 um 17:58 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 20:10 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige