weather-image

Junger Hamelner soll betrunken gefahren sein / Stand er auch unter Drogeneinfluss?

Die Kurve nicht gekriegt

AFFERDE. Ein junger Hamelner steht im Verdacht, betrunken Auto gefahren zu sein und beim Abbiegen auf die Hastenbecker Landstraße einen Unfall verursacht zu haben. Der Mann habe einen Atemalkoholwert von mehr als 1,0 Promille gehabt, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

veröffentlicht am 23.05.2019 um 18:08 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 15:32 Uhr

Der Unfallort in Afferde – die Feuerwehr ist eingetroffen. Der Ford Focus (unser Bild) wurde von einem VW Golf gerammt. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt