weather-image
13°
×

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Fahrer

Busunglück gibt Rätsel auf

Alle 40 Businsassen sind verletzt worden, zehn davon schwer. Das ist die Bilanz nach dem schweren Unfall, der sich in der Nacht zum Sonntag auf der A 44 bei Lichtenau ereignet hat (wir berichteten). Bei der Suche nach der Unglücksursache stehen die Ermittler noch vor einem Rätsel.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 08.07.2019 um 20:30 Uhr

Jens Spickermann

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige