weather-image
16°

Kommt auch versuchter Mord in Betracht?

Brandstiftung: Tatverdächtiger legt Geständnis ab

HESSISCH OLDENDORF. Der 29 Jahre alte Mann aus Hessisch Oldendorf, der am frühen Sonntagmorgen in der Nähe eines brennenden Altstadthauses vorläufig festgenommen wurde, hat sowohl bei der polizeilichen als auch bei der richterlichen Vernehmung gestanden, das Feuer gelegt zu haben. Das teilte Kommissarin Sandra Heltner mit.

veröffentlicht am 18.09.2018 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 18.09.2018 um 19:41 Uhr

Löscheinsatz in der Innenstadt von Hessisch Oldendorf – Flammen schlagen aus dem Dach eines Wohn- und Geschäftshauses. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt