weather-image
×

Brandeinsatz auf Campingplatz

BODENWERDER. Erneut wurde die Feuerwehr im Bereich Bodenwerder auf einen Campingplatz am „Ziegeleiweg“ in Bodenwerder gerufen.

veröffentlicht am 26.07.2021 um 11:28 Uhr
aktualisiert am 26.07.2021 um 13:10 Uhr

Gemeldet wurde am Sonntagabend, dass dort ein Wohnwagen in Brand geraten sein sollte. Auf der Anfahrt konnten die Brandschützer schon die aufsteigende Rauchsäule erkennen. Bereits im Mai waren die Brandschützer schon einmal zu einem Wohnwagenbrand auf dem Gelände im Einsatz gewesen. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps zur Brandbekämpfung auf das Feuer vor. Schnell hatten sie das Feuer unter Kontrolle und konnten so verhindern, dass ein noch größerer Schaden entstanden ist. Wie von Augenzeugen berichtet wurde, hatte das Feuer zunächst hinter einem Wohnwagen angefangen zu brennen. Durch die dabei entstanden Hitze und das Feuer wurde auch der davorstehende Wohnwagen beschädigt. Noch während des Feuerwehreinsatzes nahmen Beamte der Polizei ihre Ermittlungen zu einer möglichen Brandursache auf. Die Besitzer des Wohnwagens waren zum Brandausbruch nicht an ihrem Wohnwagen. Sie hielten sich am Uferbereich der Weser auf. Vorsorglich war auch ein Rettungswagen mit zur Einsatzstelle geschickt worden. Neben nicht unerheblichem Sachschaden sind aber zum Glück keine Personen verletzt worden. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die 30 Brandschützer der Feuerwehr unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Gerald Gömann beendet und die Einsatzkräfte konnten nach Hause zurückkehren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige