weather-image

Gemeinschaftlicher versuchter Mord / Bundesgerichtshof hat keine Rechtsfehler gefunden

Brandanschlag – Urteile rechtskräftig

SALZHEMMENDORF. Der Bundesgerichtshof hat die am 17. März 2016 im Zusammenhang mit dem Brandanschlag von Salzhemmendorf gesprochenen Urteile gegen zwei Männer und eine Frau bestätigt – sie sind damit rechtskräftig. Das teilte Richter Hans-Christian Rümke, Sprecher des Landgerichts Hannover, am Montag mit.

veröffentlicht am 30.01.2017 um 17:02 Uhr

270_0900_30791_wb101_ube_3101.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt