weather-image

32-Tonner verliert flüssige Masse / Großeinsatz auf Hastenbecker Weg

Bohrschlamm sorgt für Stau

HAMELN. Ein Lastzug hat am Donnerstagmorgen auf dem Hastenbecker Weg eine größere Menge Bohrschlamm verloren. Die flüssige hellbraune Masse sei aus der Kippmulde des geländegängigen 32-Tonners geschwappt, als der Fahrer scharf bremsen musste, sagte ein Polizeibeamter. Fahrzeuge, die durch den Schlamm fuhren, verteilten ihn auf einer Länge von 100 Metern.

veröffentlicht am 21.03.2019 um 07:22 Uhr
aktualisiert am 21.03.2019 um 11:52 Uhr

Mit einer großen Kehrmaschine und einem Spezialfahrzeug wird der Bohrschlamm von der Fahrbahn entfernt. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt