weather-image

Bluttat in Kneipe – Opfer identifiziert

HAMELN. Die Mordermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Hamelner Polizei gehen derzeit davon aus, dass es sich bei dem Toten, der am Sonntagvormittag gegen 10.30 Uhr hinter dem Tresen der Kneipe „Zur Motte“ an der Gertrudenstraße entdeckt worden war (wir berichteten), um einen seit vielen Jahren in Deutschland lebenden albanischen Staatsbürger handelt.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 12:00 Uhr
aktualisiert am 13.08.2017 um 14:02 Uhr

Foto ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt