weather-image
×

Betrunken und vom Handy abgelenkt

AERZEN/SELXEN. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Aerzen ist am Sonntag um 3.55 Uhr auf der Bundesstraße 1 in Höhe der Ortschaft Selxen mit seinem Wagen verunglückt. Nach Angaben der Polizei war er mit seinem Opel Astra von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

veröffentlicht am 29.07.2019 um 13:53 Uhr
aktualisiert am 29.07.2019 um 16:40 Uhr

Der leichtverletzte Fahrzeugführer (Schnittwunden an den Händen und Prellungen) gab zu, vor dem Unfall einige Bier getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Zum Unfallhergang gab er an, dass ihn sein auf der Mittelkonsole liegendes Handy abgelenkt habe, als ein Anruf eingegangen sei. Ein Blick auf das Handy habe gereicht, um von der Fahrbahn abzukommen. Von dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt